Dein Entspannungs- und Gute-Laune-Kurs

Dein Entspannungs- und Gute-Laune-Kurs

Negatives loslassen

Lerne in Theorie und Praxis wie du mit negativen Gedanken umgehen kannst, damit sie dich nicht dauerhaft belasten.

Zur Ruhe kommen

Nutze die einfachen und effektiven Übungen, um deine Gedanken zur Ruhe zu bringen und dich zu entspannen.

Positive Energie tanken

Lade deine Batterien wieder auf und starte voller Energie und mit guter Laune in dein Wochenende!

Du kannst den positiven Effekt nur spüren, wenn du es selbst ausprobierst! Sei gleich beim nächsten 90-Minuten-Kurs am 27. März um 18:45 Uhr im soma Studio Winterhude dabei!

 

Das sagen Teilnehmerinnen

 Der Uni-Stress, an 1000 Sachen denken, negative Einflüsse im Alltag…das will ich alles vor dem Wochenende einfach komplett hinter mir lassen. Beim Feel free Friday hat mir die Schüttelmeditation besonders gut gefallen, weil ich dadurch all das mal so richtig abschütteln und raustanzen konnte – hat richtig Spaß gebracht!

Eva, 22 Jahre jung, wandelnde Gedankenfabrik

Zu regelmäßigen Yogastunden und langen Meditationen habe ich bisher noch keinen Zugang gefunden – das überfordert mich irgendwie. Für mich ist dieses wunderbare Freitagsprogramm die perfekte Möglichkeit, den Stress der Woche hinter mir zu lassen. Ich bin mit viel positiver Energie, neuen Erkenntnissen über mich und einfachen Methoden zur Entspannung im Alltag ins Wochenende gestartet. 

Felicia, 29 Jahre jung, kreative Chaotin

In unserer reizüberfluteten Zeit fällt es mir oft schwer, ganz im Moment zu sein und mit allen Sinnen ins Leben einzutauchen. Beim Feel free Friday ist mir genau das gelungen. Anderthalb Stunden, die nur mir gehören und ein wunderbarer Auftakt für ein bewusstes Wochenende.

Anica, 36 Jahre jung, Orga-Mensch, der dennoch nach der Devise „Herz über Kopf“ entscheidet

 Durch ihre empathische und liebevolle Art schafft es Farina diese Stunden zu etwas Besonderem zu machen. Ich konnte einige wertvolle Tipps und Anregungen für mehr Gelassenheit im Alltag für mich aus dem Kurs mitnehmen.

Maike, 33 Jahre jung, Träumerin aus Leidenschaft

Wir sind nie zu alt, um etwas Neues auszuprobieren. Mit Yoga komme ich überhaupt nicht klar, aber in diesen 90 Minuten konnte ich sehr gut entspannen. Die Schüttelmeditation hat mir sehr gut gefallen. Übung „Kurzurlaub“ hat wunderbar geklappt. 

Susanne, 69 Jahre jung, Power-Rentnerin